Hand Touch - warum?

Der Hand-Touch ist eine sehr einfache und sinnvolle Übungen, die für den Hund schnell zu erlernen ist....

 

 

 

 Der Hand Touch ist eine sehr einfache und sinnvolle Übungen, die für den Hund schnell zu erlernen ist.

 

 

 

 

 

 

 

Wie und für was kann ich den Hand Touch anwenden?

 

 

 

Mit Hand Touch ist es möglich...

 

  • den  Hund schnell und sicher in eine andere Position zu bringen.
  • seinen Blick in meine Richtung zu wenden.
  • ihn schnell aus einen Gefahrenbereich zu holen.
  • Aggression zu unterbrechen.
  • den Hund sicher über Hindernisse zu führen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufbau:

 

 

Schritt 1:    Halten Sie Ihre Hand vor die Nase Ihres Hundes, aber bitte so, dass es für den Hund nicht unangenehm ist.

 

 

 

Schritt 2:     Jede Bewegung des Hundes, mit der Nase zur Hand wird gemarkert.

 

 

 

Schritt 3:     Wenn Ihr Hund das Verhalten zeigt- sprich er berührt Ihre Hand immer mit der Nase wenn Sie ihm die Hand vor die Nase halten, ist es Zeit, ein Signal hinzuzufügen (z.B. Stups ,Berühre oder Touch).

 

 

 

Schritt 4:    Generalisieren sie nun die Übung. Wenden Sie die Übung an verschiedenen Orten mit Ihrem Hund an.

 

 

 

Nun können Sie Ihren Hund mittels Hand Touch gut von A nach B führen.

 

 

Viel Spaß beim Üben

Eure Hundetrainerin 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0